0261.604090
info@patris-verlag.de
Impressum
reformation1

© · alexskopje · stock.adobe.com

aussteigen

© Ulia Koltyrina · stock.adobe.com

schoepferische_treue

© fotogestoeber · stock.adobe.com

buendniskultur

© servickuz · stock.adobe.com

entdecken

© Kathleen Palnau · stock.adobe.com

ueberfuelle-72dpi-b

© Jeanette Dietl · stock.adobe.com

barmherzigkeit-72dpi

© napatcha · fotolia.de

miteinander_fuer_europa_1080

© Andrey Popov · fotolia.de

zeuge_sein

© crazymedia · fotolia.de

umwege

© asia_shu · fotolia.de

leiden_verwandeln

© Perry · fotolia.de

notwendig

© poco_bw · fotolia.de

ausbrechen_1080_c_dima4to

© dima4to · fotolia.de

ls-mutter-kind2
nachverkosten13

© tktyfy · stock.adobe.com

Aktueller Kommentar der Woche

Herwig Gössl

Da steht man da und wundert sich

18.10.2017

Die Vorgänge um das Unabhängigkeitsreferendum in Barcelona riefen in mir viele Fragezeichen auf. Das liegt zum einen sicher an fehlendem Hintergrundwissen über die Umstände, unter denen es zu einer derartigen Eskalation kommen konnte. Doch auch als Außenstehender reibt man sich verwundert die Augen und fragt sich: Wie kann so etwas mitten in Europa nach Jahren und Jahrzehnten der Europäischen Einigung passieren? Dabei machte mich die Polizeigewalt der Zentralregierung ebenso fassungslos wie die blindwütige Entschlossenheit der Separatisten. Deeskalation scheint hier keinen Platz mehr zu haben – wie in so vielen Krisenherden der Erde.

Es ist inzwischen schick, Solidarität aufzukündigen,  >>  Weiterlesen

Weihbischof Herwig Gössl – Bamberg

basis Kommentare

Kurz notiert ...

Peter Kohlgraf

Drei gute Ratschläge 21.02.2018 Die österliche Bußzeit, die gerade begonnen hat, ist eine Einladung auf... Weiterlesen

Reinhard Hauke

Valentinstag der Verliebten in Sack und Asche? 14.02.2018 In diesem Jahr fällt der Valentinstag, der... Weiterlesen

Robert Zollitsch

Zeit, in sich zu gehen 07.02.2018 Mit dem alemannischen „Schmutzigen Donnerstag“ bzw. mit der „Weiberfastnacht“... Weiterlesen

Zeichen der Zeit

Das sehen wir täglich. Jeden Tag nehmen wir tausende Eindrücke in uns auf. Dabei gilt es, Wichtiges und Unwichtiges zu unterscheiden.

Weiterlesen →

deuten

Darüber denken wir nach. Wenn wir wichtige Erfahrungen machen, dann möchten wir den inneren Sinn dieser Erfahrungen erkennen.

Weiterlesen →

im Licht des Evangeliums

So kommt Licht ins Dunkel. Für viele ist der Ursprung des Wortes von den Zeichen der Zeit unbekannt. Christen schlagen in der Bibel nach.

Weiterlesen →

basis abonnieren

Von Anfang an dabei!
basis jetzt abonnieren und keine Ausgabe verpassen:
Pünktlich im Briefkasten oder per Mail – Heft mit 32 Seiten.

jetzt

REDAKTION

Was inspiriert und leitet uns?

Inspiration

Überblick · Teaser

Je 4 Beiträge aus den Monatsheften