0261.604090

Christine Lieberknecht

Gott loben, das ist unser Amt 22.05.2024 Noch heute zehren wir vom Zeugnis der ersten Christen, von ihren Erinnerungsliedern an die Macht Gottes und die Erlösung durch IHN aus Bedrängnis und Tod. Sie machten den damals Verfolgten Mut in Angst und Finsternis. Die Bibel nennt das „Lied des Mose“ und das „Lied des Lammes“ als... Weiterlesen

Christian Hennecke

Keine Angst, wir sind nicht betrunken! Von der anderen Zukunft des Glaubens 15.05.2024 Kirchlich gesprochen sammeln gerade alle die Scherben ihrer zerbrechenden Gefüge ein: In den Freikirchen, den evangelischen bis hin zur katholischen Kirche bricht sich die Erkenntnis Bahn, dass Machtmissbrauch und sexueller Missbrauch in jedem Systemgefüge möglich waren und das Vertrauen und den inneren... Weiterlesen

Hubertus Brantzen

Als Christinnen und Christen in einem liberalen Staat leben 08.05.2024 Wieder einmal geht es um das Fortbestehen von Paragraph 218 unserer Verfassung. In einem Fernsehinterview wurde in der vergangenen Woche Frau Leuthäuser-Schnarrenberger (FDP), nach ihrer Meinung bezüglich Abtreibung gefragt. Zuvor hatte die Moderatorin ein Zitat des Vaters der früheren Bundesministerin für Justiz, Dr. Horst Leuthäuser... Weiterlesen

Frank Riedel

Der Mensch im Mittelpunkt 01.05.2024 Vor kurzem war die Meldung zu lesen, die weltweiten Verteidigungsausgaben seien im vergangenen Jahr so hoch gewesen wie noch nie. Das Internationale Friedensforschungsinstitut Stockholm – kurz SIPRI – gab die neuesten Zahlen Ende April bekannt. Zwar dürfte ein Teil der Kostensteigerungen auch durch die weltweit hohe Inflation bedingt sein, aber... Weiterlesen

Christine Praetorius

Auf einen Nenner gebracht 24.04.2024 Haben Sie den Begriff auch schon einmal gehört: „der ist ja voll toxisch“ oder „die leben in einer toxischen Beziehung“ und sich gefragt, was das eigentlich zu bedeuten hat? Ein neues Modewort, das sich in den letzten Jahren etabliert hat.
1 2 3 37