0261.604090

Begegnung in gegenseitiger Wertschätzung

Begegnung in gegenseitiger Wertschätzung

Transparent führen in Unternehmen und Gruppen

von Martin Wienand

Führungskräfte mit ihren jeweiligen Kompetenzen spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um das Kommunikations- und Beziehungs-Netzwerk eines Unternehmens oder einer Gruppe (zum Beispiel in einem Verein) geht. Dabei wirkt sich eine gelungene Umsetzung der Führungsrolle auf den langfristigen Erfolg und die Stabilität des Unternehmens beziehungsweise der Gruppe aus.

Spurensuche

Die Führungskraft dabei dauerhaft als wahrhaftig und transparent zu erfahren, ist aus meiner Wahrnehmung essentiell. Ich lade Sie zunächst ein, der Bedeutung und Erfordernis für transparentes Führen ein wenig nachzuspüren.

„In jedem Unternehmen haben die Mitarbeitenden Bedenken, Ideen und Unstimmigkeiten. Sie hören Gerüchte und erzählen sie weiter. Sie stellen Entscheidungen und Prioritäten in Frage. Neuigkeiten, die für die Mitarbeitenden in einer Abteilung spannend sind, können die Mitarbeitenden in einer anderen Abteilung verwirren.“

Diese Beobachtung kann ich nach über 30 Jahren als Führungskraft von operativen Einheiten in mittelständischen und großen Unternehmen ungeteilt bestätigen. Der Mensch wird, von seinen subjektiven Wahrnehmungen und Gefühlen angetrieben, immer das Geschehen um ihn herum einordnen und bewerten. Im sozialen Gefüge der Belegschaft eines Unternehmens führen diese unterschiedlichen Einschätzungen zu einem ständigen Bedarf nach Kommunikation, Information, Klärung und Wahrheit.

Howard Schultz, mehr als 20 Jahre lang Vorsitzender und CEO von Starbucks, sagte: „Ich denke, die Währung der Führung ist Transparenz. Du musst wahrheitsvoll sein.“ Transparenz in der Führung bedeutet, die MitarbeiterInnen auf dem Laufenden zu halten, das Gute und das Schlechte zu teilen und ehrliches Feedback von Mitgliedern des Teams zu begrüßen.

Dabei ist es wichtig, dass die Transparenz in der Kommunikation von einer echten und gelebten, einer wahrhaftigen Überzeugung der Führungskraft geprägt ist. „Wahrhaftigkeit ist eine vom Individuum sowohl kognitiv als auch emotional verantwortete innere Haltung, die das Streben nach Wahrheit beinhaltet. Wahrhaftigkeit ist keine Eigenschaft von Aussagen, sondern bringt das Verhältnis eines Menschen zur Wahrheit oder Falschheit von Aussagen zum Ausdruck.“

Der Mensch als Geschöpf und Abbild Gottes

Lassen Sie uns noch einen Schritt weitergehen und eine wertebasierte Führung auf Basis des christlichen Menschenbilds in den Blick nehmen: „Nach christlichem Verständnis ist der Mensch ein Geschöpf und Abbild Gottes. Daraus leitet sich seine Würde und die Unverletzlichkeit seines Lebens ab.“

Die Würde meines Gegenübers, die Wahrnehmung des Menschen als Abbild Gottes erfordert geradezu die offene und somit transparente Begegnung in gegenseitiger Wertschätzung. Das Kommunikations- und Informationsbedürfnis der Mitarbeitenden, die erforderliche Feedback-Kultur in heutigen Teamstrukturen, die Wahrhaftigkeit als Grundüberzeugung einer Führungskraft und die Wertebasis im christlichen Menschenbild – so begründet sich die Bedeutung und Erfordernis einer transparenten Kommunikation als Kernaufgabe für Führungskräfte. Für mich persönlich bedeutet transparente Führung, insbesondere folgende Aspekte im Blick zu behalten:

… (Einzelausgabe kaufen oder abonnieren)

Martin Wienand

Bankbetriebswirt und seit über 30 Jahren Führungskraft. Seit 2009 leitet er als Geschäftsführer die Haus Sankt Vinzenz von Paul GmbH in Kleinostheim, einen gemeinnützigen, regionalen Anbieter von sozialen Dienstleistungen. Er ist Vorstandsmitglied im Trägerverein des Schönstattzentrums Marienhöhe in Würzburg. Mit seiner Frau und vier Kindern lebt er in Kleinostheim bei Aschaffenburg.

Download basis → Shop


Beitragsfoto: © Kostiantyn · stock.adobe.com

Datenschutz
Patris Verlag, Redaktion basis, Inhaber: Patris Verlag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Patris Verlag, Redaktion basis, Inhaber: Patris Verlag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: